Seiten

Samstag, 16. April 2011

Rhabarberkuchen....der 7.


huhu....ihr da draußen...





soooooooooooo schnell verging die woche...!!!!


bin grad dabei das haus zu putzen....
nebenher.....back ich
schoooooooooooooon wieder kuchen.....!!!
bevorzugt rhabarberkuchen....zum einen wächst der wie wild...
in unserem Garten....
(1a bioware...grins)
zum anderen ist das auch der lieblingskuchen der kinder...
.ha wer hätte das gedacht...und
warscheinlich wegen dem baiser...schmeckt der auch echt lecker...!!!




gell...
und wenn mann so viel bäckt braucht man  neue topflappen
schauts ....ich hab gehäkelt....







...ach ja rhabarberkuchen...
.ich hab euch mal das rezept aufgeschrieben....
probierts aus....





hoffenlich find ich heut mittag noch zeit mein neues wohnen und garten heft fertig zu lesen
...darf  später das kind zum fußball fahren....
drückt die daumen....wir spielen C-Jugend....und haben heut Heimspiel....!!!




ach heimspiel....
mein letzter Post....!!!!
die bilder zeigen den Altstadtkern von Schwäbisch Hall
manche kennen das Siederfest .(pfingsten)..und waren schon dort....
ich liebe diesen ort...muß aber gestehen das ich nicht direkt dort wohne....




sondern ca 30 minuten entfernt...
auch bei uns gibt es wunderschöne fachwerkhäuser aber mehr will ich nicht verraten...
ein wunderschönes wochenende wünscht euch
mona




Kommentare:

  1. MMhhh sieht der lecker aus!
    Rhabarberkuchen hat meine Oma immer gebacken und ich habe ihn geliebt, auch alles andere was man aus Rhabarber so machen kann.
    Ich drück ganz fest die Daumen für einen Sieg beim Fußball heute Nachmittag!

    Ich wünsche Dir ein schönes sonniges Wochenende!

    Liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
  2. hach ein superleckerer Kuchen...mmmmmhhh...und wie wir ja bereits schon festgestellt wohnen wir ja nun eigentlich nicht weit voneinander weg!! Ich wünsche dir ein herrliches Wochenende...GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. MMMh, Rhabarberkuchen - ich glaub' ich komm' heut mal auf einen Sprung zu Dir :o) Und soo schöne Topflappen hast Du da, ich hab' da auch gerade welche in Arbeit, immer wenn ich auf den Bus von meinem Bub warte, hol' ich die Nadel aus der Tasche und ...

    Schönen Samstag noch, Christl

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mona
    Mmmhhh... sieht der Kuchen aber lecker aus! Ich liebe Rhabarberkuchen. Wunderschön auch Deine Topflappen!
    Ein schönes und sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Lecker,lecker,lecker....und deine Topflappen
    einfach traumhaft schön!!!
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe Rhabarberkuchen liebe Mona..
    einfalch lecker ;O))) Tolle Bilder haste gemacht..
    dicke dicke Bussis
    Deine Susi

    AntwortenLöschen
  7. hallo Mona,
    habe lieben dank fuer deinen Komentar bie mir.
    Ich habe mich sehr gefreut....

    Dein Gebackenes sieht seeeehr lecker aus.
    Und deine Haeckelarbeit ist ein Knaller.Ich bin Anfaenger und ueber jedes Stueck was fertig wird super gluecklich...


    glg Conny

    AntwortenLöschen
  8. Hej Mona,

    ach... Rhabarberkuchen mit Baiser ist auch genau mein Ding!!!!

    hihi... und Deine Topflappen sind grandios!!! Sie mit Blümchen zu verzieren ist auch eine super Idee!!!!

    Hab einen schönen Sonntag! Katja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mona!!
    MMMHHHH lecker sieht der Kuchen aus!! Danke!
    Deinem Tim alles Liebe und Gute für den morgigen Geburtstag und mögen alle seine Wünsche in Erfüllung gehen!! GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mona,
    das ist ja ein tolles Rezept. Deinen Kuchen werde ich sicherlich ausprobieren, bei mir wächst nämlich Rhabarber auch wie Unkraut:-)
    Danke, daß du uns mit deinen wunderschönen Fotos so verwöhnst. Die Zeitung auf deinen Bildern liegt auch gerade neben mir, nur das Tässchen Kaffee fehlt noch - und das hole ich mir jetzt.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Rhabarberkuchen habe ich noch nie gegessen, das sollte ich mal nachholen.
    Danke für Deinen Kommentar zum Camembert. Mir schmeckt das auch warm, wobei der Käse ja aus der Pfannekommt, sobald er beginnt zu zerlaufen, innen ist er noch fest.
    Liebe Grüße
    Elly

    AntwortenLöschen
  12. Servus liebe Mona,
    dankeschön für Deinen lieben Kommentar. Damit Du jetzt auch 36 Leser hast, hab ich mich mal bei Dir reingesetzt.
    Der Rhabarber dauert bei uns noch ein bisserl, aber dann wird er auch bald verarbeitet.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Mona,
    ich liebe Rhabarber und Rhabarberkuchen könnte es für mich jeden Tag geben
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hej Mona,

    hihi... nun wirst Du es wohl kaum glauben, ABER... zur Frage mit dem Strickjäckchen...

    Es war einmal eine Strickjacke von Er...ings F..ily, die ich heiß und innig liebte. Da sie allmählich immer aufgebrauchter war, habe ich die "Grunddaten" ausgemessen und mir ein Bild dazu gemalt. Danach habe ich nun dieses Jäckchen gestrickt. Schön, dass sie Dir so gut gefällt. Das freut mich sehr!!!!

    Eigentlich hätte ich vom Schweden wieder mal eine Provision bekommen müssen (wegen der Bank & des Putzeimers), oder? hihi...

    Einen schönen Wochenanfang wünscht Dir Katja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mona,
    ist der Rhabarber schon reif? Ich muss morgen gleich mal bei uns nachschauen! Ich mag ihn auch recht gern!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mona,
    da habe ich es leichter - der Schwede ist nur ca. 8 min. Autofahrzeit von mir entfernt ;-) Leider!!!!! manchmal wünschte ich, er wäre weiter weg!! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen